Nächste Infoveranstaltung

Nächster Ausbildungsbeginn

Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

In der Welt des Ki zu Hause sein - die Arbeit mit dem heilenden Feld

Einleitung
Als Feld bezeichnen wir einen mit Energie gefüllten Raum, z.B. ein Magnetfeld, dessen Kraft in der Lage ist, die in ihm befindlichen Eisenspäne zu ordnen. Ganz ähnlich wirkt unser menschliches Schwingungsfeld als unsichtbare Kraft, die nicht nur unseren Organismus, sondern auch unsere Seele und unseren Geist im Sinne der natürlichen Lebensgesetze ordnet, nährt, sich entfalten lässt, sammelt und verdichtet und umwandelt (transformiert).

Kursinhalt 
Wir werden an diesem Wochenende dieses Feld kennen- und spüren lernen und erfahren, wie wir im Shiatsu den Kräften dieses Feldes Raum geben können. Den Raum den es braucht, so dass die Wirkung sich entfalten kann. Die Arbeit mit dem Feld entlastet uns als Shiatsu-Praktiker sehr, da nicht mehr wir es sind, die etwas wissen, verstehen und in die Wege leiten müssen, sondern die „Kraft im Raum“ beginnt, die Arbeit zu tun.

Dozent
Achim Schrievers, Shiatsulehrer (GSD), Qigong- und Achtsamkeitslehrer; Coach für inneres Energiemanagement

Zeiten  
9.30–12.30 und 14.00–16.30

Anforderungen  
Komplementärtherapeut*innen oder Körpertherapeutische Erfahrungen oder fortgeschrittene Studierende

Dieser Kurs wird in freundschaftlicher Kooperation mit der Ko Lebensschule (www.ko-lebensschule.ch) durchgeführt.

*Dieser Kurs gilt als Vorbereitung auf die eidgenössische Prüfung (SBFI)

Kursziele:

Lernziele:

  • deine Wahrnehmung für das energetische Feld zu erweitern und zu vertiefen
  • in deinen Behandlungen mit dem Feld zu arbeiten
  • deine Klient*innen in die Wahrnehmung des Feldes einzuführen

KursleiterIn: Achim Schrievers

Kursnummer
FB08-23
Kursdatum
16. Jun. 2023-17. Jun. 2023
Uhrzeit
09:30 bis 16:30 Uhr
Kursort
Zürich
Ko Schule
Witikonerstrasse 80
8032 Zürich
Kontaktstunden
12
Voraussetzungen
Diplomiert
Preis
CHF 465 für Diplomierte
(Diplomierte: CHF 420 bei Nachweis einer KT-Verbandsmitgliedschaft)