Nächste Infoveranstaltung

Nächster Ausbildungsbeginn

Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

Shiatsu Ausbildung - Modul 3

Shiatsu TherapeutIn OdA KT anerkannt

Die Kurse 6 und 7 innerhalb dieses Ausbildungsmoduls fassen diagnostisches, theoretisches und therapeutisches Können zusammen.

Die individuelle Betreuung der Lernenden steht im Mittelpunkt dieses Ausbildungsabschnitts. Persönlicher therapeutischer Arbeitsstil und individuelle Stärken werden entwickelt und gefördert. Eine Fallbeschreibung (Kurs 6) sowie eine ausführliche Fallstudie (Kurs 7) fördern und dokumentieren die Entwicklung der individuellen therapeutischen Shiatsu-Praxis als KomplementärTherapeutIn. Die Kurse beinhalten praktische und theoretische Prüfungen.

Alles bisher Gelernte – Praxis, Theorie, Wahrnehmungsfähigkeit, sowie professionelle Kompetenz – wird auf die jeweils ganz spezifischen Anliegen, energetischen Muster und Besonderheiten einer Person sinnvoll und wirksam angewendet.

Das in der Schweiz erworbene Diplom erlaubt es sich als KomplementärTherapeutIn beim Erfahrungsmedizinischen Register (EMR) anzumelden und die therapeutischen Behandlungen über die Zusatzversicherungen der Krankenkassen abzurechnen.

Ausbildungsprogramm Modul 3

Ihr Nutzen

  • Fundiertes Wissen und Kenntnisse
  • Therapeutisch professionelle Shiatsu Kenntnisse
  • Therapeutische Tätigkeit als KomplementärTherapeutIn
  • Therapeutische Begleitung von Menschen in ihrem Gesundungsprozess
  • Nachhaltigkeit und Sinngebung in einer professionellen Tätigkeit
  • Selbstständigkeit od. angestellt als KomplementärTherapeutIn
  • Zukunftssichere Tätigkeit im Gesundheitswesen

Shiatsu Therapeut

Profitieren Sie von:

  • Individueller Beratung und Begleitung während Ihrer Ausbildung
  • Zeitlich frei wählbaren Modulen
  • Attraktiven Kursangeboten
  • Stabiler Kostenplanung durch IKT-Jahresplaner
  • Netzwerken innerhalb Ihres Berufs als KomplementärTherapeutIn
  • Vernetzung innerhalb der Schweiz 
  • Möglichkeit der Teilfinanzierung durch SBFI bei Weiterführung der eidg. Ausbildung

Inhalt

Inhaltliche Schwerpunkte sind die Vertiefung des Verständnisses des Energie-Konzeptes nach Masunaga, das Verständnis der Meridiane als Schwingungsausdruck, die kyo-jitsu Reaktion in den Diagnosezonen, die Auswertung und praktische Umsetzung der Diagnose, die Verfeinerung der Meridianarbeit, die Reduzierung der Technik auf das Wesentliche, die innere und äussere Ausrichtung der Arbeit auf den Energiekörper sowie ein Behandlungskonzept nach dem Verständnis als KomplementärTherapeutIn aufzubauen und entsprechend der Prozessphasen zu integrieren und zu transferieren.

NEU seit 2019:
Optional können Sie sich in der Begleitung von Gruppen mit den vertieften Kenntnissen der Meridian-Dehnübungen, spezifischen Do-In Übungen, Achtsamkeitsübungen und Meditation während der Shiatsu-Ausbildung schulen.

Diese Kursstunden werden an die Ausbildungsstunden angerechnet.

"Shiatsu TherapeutIn" mit Diplom und OdA KT Branchenzertifikat

Sie erhalten nach erfolgreich bestandener Abschlussprüfung das von der OdA KT anerkannte Branchenzertifikat. Sie sind nun berechtigt, den Titel "Anerkannte/r KomplementärTherapeutIn Methode Shiatsu Therapie" zu führen.

Die gesamte Berufsausbildung richtet sich an Menschen, die im Haupt- und Nebenberuf als KomplementärTherapeuten qualifiziert mit Shiatsu tätig sein möchten und eine gesicherte Zukunft als KT-TherapeutIn anstreben.

  • Er befähigt dazu, gemäss komplementärtherapeutischem Berufsbild mit Shiatsu im Gesundheitswesen oder in eigener Praxis tätig zu sein.
  • Er beinhaltet die Methodenausbildung der Module 1 bis 7 und umfasst mindestens 516 methodenspezifische- sowie einem Praktikum von 41 Kontaktstunden.
  • Er beinhaltet 340 Kontaktstunden erweiterter Kompetenzen aus dem Berufsfeld „KomplementärTherapie", dem Tronc Commun

Am Ende der Ausbildung haben Sie mit einem Branchenzertifikat, bzw. einer kompetenzorientierten Schulabschlussprüfung abgeschlossen und sind befähigt, sich umgehend beim EMR zur Krankenkassen-Anerkennung registrieren zu lassen.

Das Branchenzertifikat ist zudem die Voraussetzung zur Zulassung zur Höheren Fachprüfung und zum Erwerb des Eidgenössischen Diploms.

Die Berufsausbildung ist für alle in der Schweiz Lernenden vom Bund nach Absolvierung einer eidg. Prüfung subventionsberechtigt - unabhängig vom Prüfungserfolg.

Unsere Ausbildungsstruktur "Shiatsu Therapeut"

Unsere Kurse für "Shiatsu TherapeutIn" bauen auf der Shiatsu PraktikerIn-Ausbildung auf. Zusätzlich zu den Anforderungen aus Shiatsu Basis kommen dann noch die aus dem folgenden hinzu:

  • Kurs 6 + 30 Praxisstunden + 75 protokollierte Behandlungen + 8 erhaltene Behandlungen, Tutorium, Fallbeschreibung
  • eine Diplomarbeit nach Modul 6
  • eine festgelegte Anzahl Kontaktstunden für TC-Kurse, Spezialseminare und freie Tutorien sind nachzuweisen
  • Kurs 7 - Abschluss

Neu ab 2021

Wir haben unsere Ausbildungsstruktur an neue Erfordernisse und Anforderungen angepasst. Ab 2021 führen wir eine Umbenennung durch. Die bisherigen Kurse "Modul 6" und "Modul 7" heissen dann "Kurs 6" und "Kurs 7". Darüber hinaus haben wir einen neuen Kurs "MSH 3 Shiatsu TherapeutIn" eingeführt. Dieses neue Modul beinhaltet alle für Phase III notwendigen Kurse, eine Anmeldung für MSH 3 meldet Sie automatisch für die Kurse an.

Für den Übergang in die neue Struktur ist es für Sie als Teilnehmer in Ausbildung ganz normal möglich, die Kurse "Kurs 6" und "Kurs 7" sowie die Praxisgelegenheiten einzeln zu buchen. "Kurs 6" schliesst dann wie gewohnt an die Inhalte des ehemaligen "Modul 5" an, "Kurs 7" schliesst an "Modul 6" an.

Sie haben jedoch nach Abschluss der Phase II Shiatsu PraktikerIn auch die Möglichkeit, direkt unseren neuen Modulblock "MSH3 Shiatsu TherapeutIn" zu buchen. dieser schliesst ebenfalls an den Kurs "Modul 5" der alten Ausbildungsstruktur an.

Was ist ein Tutorium?

Wann wird ein solches benötigt und wer gibt welche Tutorien?

Tutorien sind individuelle Arbeitsgruppen mit bis zu drei Lernenden und einer Lehrperson. Sie dienen der individuellen Unterstützung, Korrektur, Supervision und Rückmeldung. Wir empfehlen diese intensive und fruchtbare Art des Lernens zwischen allen Kursmodulen. Für die Teilnahme an höheren Kursmodulen gibt es obligatorische Tutorien.

Tutorien können auch bei Fragen zu den Fallbeschreibungen und Fallstudien vereinbart werden, zur Supervision und zur Beratung bei Shiatsu-Dozierenden.

Wichtig: Die Tutorien werden individuell mit der Lehrperson geplant und terminlich vereinbart.

Informationen zum Download

Weitere Informationen finden Sie unter diesem Download-Link (PDF).

Shiatsu TherapeutIn MSH-3

Kurs
10. Jun 2022
Voraussetzungen: erfolgreicher K71-22
Ort:Luzern
2 Kontaktstunden
DozentInnen: Mario Trullini, Mirjam Bösch, Dora Cesario, Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
11. Jun 2022
Voraussetzungen: erfolgreicher K71-22
Ort:Luzern
2 Kontaktstunden
DozentInnen: Mario Trullini, Mirjam Bösch, Dora Cesario, Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
12. Jun 2022
Voraussetzungen: erfolgreicher K71-22
Ort:Luzern
2 Kontaktstunden
DozentInnen: Mario Trullini, Mirjam Bösch, Dora Cesario, Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurse des Tronc Commun KT

für diesen Ausbildungsabschnitt

Kurs
21. Aug 2022 - 14. Okt 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Luzern
32 Kontaktstunden
DozentInnen: Eric Haberthür

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
04. Sep 2022 - 11. Dez 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Wabern/Bern
56 inkl. Prüfung
DozentInnen: Richard Furrer, Rebekka Satzer

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
17. Sep 2022 - 18. Sep 2022 und 29. Okt 2022
Voraussetzungen: besuchte Kurse SGK1 und SGK2
Ort:Luzern
21 Kontaktstunden
DozentInnen: Claudia Per

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
24. Sep 2022 - 25. Sep 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Wabern/Bern
14 Kontaktstunden
DozentInnen: Yves Bruggmann

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
12. Nov 2022 - 13. Nov 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Rapperswil AlbuVille
12 Kontaktstunden
DozentInnen: N.N.

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
19. Nov 2022 - 20. Nov 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Rapperswil
14 Kontaktstunden
DozentInnen: Evelyne Barthe

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
04. Dez 2022 - 05. Dez 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Wabern/Bern
14 Kontaktstunden
DozentInnen: Yves Bruggmann

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Shiatsu Spezialseminare

Kurs
18. Jun 2022 - 19. Jun 2022
Voraussetzungen: ab Shiatsu Kurs 3, vor Shiatsu PraktikerIn
Ort:Rapperswil
12 Kontaktstunden
DozentInnen: Mirjam Bösch

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
02. Sep 2022
Voraussetzungen: ab Shiatsu Kurs 5
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
03. Sep 2022
Voraussetzungen: ab Shiatsu Kurs 6 vor Shiatsu Therapeut
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
18. Feb 2023 - 19. Feb 2023
Voraussetzungen: ab Shiatsu Kurs 3, vor Shiatsu PraktikerIn
Ort:Wabern/Bern
12 Kontaktstunden
DozentInnen: Mirjam Bösch

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

TCM-Grundkenntnisse

Kurs
24. Jun 2022 - 26. Jun 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Luzern
18 Kontaktstunden
DozentInnen: Katrin Schröder

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs 6 - einzeln

Derzeit bieten wir keine Kurse in diesem Bereich an.

Kurs 7 - einzeln

Derzeit bieten wir keine Kurse in diesem Bereich an.

Shiatsu Praxisgelegenheiten PraktikerIn/TherapeutIn (K4-7)

Kurs
25. Jun 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Rapperswil
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
26. Jun 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Rapperswil
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
19. Nov 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Mario Trullini

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Kurs
20. Nov 2022
Voraussetzungen: keine
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Mario Trullini

in Jahresplaner (Buchung ganz unten)

Gruppensupervision

Derzeit bieten wir keine Kurse in diesem Bereich an.