Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

Lichtfeld-Shiatsu I - III

In Kooperation mit Eva-Maria Schulte bietet das IKT eine Nachdiplom Fortbildungsreihe für Shiatsu-Therapeuten an.

Eva-Maria Schulte gilt als eine Virtuosin im energetischen Verständnis von Shiatsu und ist eine der erfahrensten Shiatsu-Therapeutinnen in der Schweiz. Als Gründungsmitglied des ESI war sie massgeblich an der Entwicklung von Shiatsu in Europa beteiligt.

Es ist uns vom IKT eine Ehre, sie in der Vermittlung ihrer Essenz und ihres Verständnisses von Shiatsu zu unterstützen!
Ein Lebenswerk gefüllt mit 40 Jahren Erfahrung in Shiatsu und Forschung.

Die Lichtfeld-Shiatsu Serie basiert auf Masunaga-Meridianen, dem Ansatz von Pauline Sasaki (Grundseminare I-III), Erkenntnissen aus der Physik ins Shiatsu im Hado-Shiatsu von Patrizia Stefanini und eigenen langjährigen Shiatsu-Erfahrungen und Forschungen von fast 40 Jahren.

Teil I bis III beinhaltet jeweils 1 Grundseminar (I Persönlich- zu Aetherkörper/ II Aetherkörperfeld/ III Aetherfeld zu Astralfeld), das Grundlage für freie Zusatzseminare ist. An diesen kann jedoch kann z.T. auch zu jedem beliebigen Zeitpunkt teilgenommen werden (wenn nicht, dann ist dies besonders gekennzeichnet).

Zertifizierung der erfolgreichen Teilnahme an allen drei Grundteilen I-III mit einem Mindestsatz von jeweils zwei erweiternden Zusatzseminaren.

Diplomierte, die in früheren Zeiten an Ausbildungen zu Pauline Sasakis Ansatz andernorts (I,II und III) teilgenommen haben, können über Nachweis auch bei gekennzeichneten Seminaren teilnehmen, welche eine bestimmte Grundlage als Teilnahmevoraussetzung erfordern.

Ausblick der Lichtfeld-Shiatsu-Nachdiplom Fortbildung 2021 und 2022

Lichtfeld-Shiatsu Teil II

  • Aetherkörperfeld mit Lichtmeridian und Now-Punkten
  • Dimensionale Aspekte und innere Haltungen drei- bis fünfdimensional verweben 2 Tage
  • Ansprache der 7 Energiezentren in Diagnose und Praxis 2 Tage
  • Akupunkturpunkte und persönliche Tsubos als Lichtimpulse

Lichtfeld-Shiatsu Teil III

  • Vom Aetherfeld zum Astralfeld über spezielle Haraevaluations und mittels Lichtmeridian 2 Tage
  • Zellinformationen und DNA im Shiatsu ansprechen 2 Tage
  • Energetische Codierungen 1 Tag
  • Meditative Herzzentrierung und philosophische Aspekte der Lichtfeldarbeit im Shiatsu 1 Tag
  • Aspekte der Lichtfeldarbeit in die Integrierung und den Transfer non-verbal und verbal einbringen 1 Tag
  • Theoretische und praktische Supervisions- und Forschungstage nach Bedarf 1 Tag

Diese Fortbildungsreihe erfüllt alle Vorgaben um EMR konform zu sein, jedoch kann keine Garantie auf Anerkennung
gegeben werden. Wir empfehlen vorab beim EMR Kontakt aufzunehmen, wenn Bedarf zur Klärung bestehen sollte.
Die Ablehnung seitens des EMR hat keine Relevanz auf die Qualität der Seminarreihe!

Lichtfeld-Shiatsu

Kurs
02.07.2021
Voraussetzungen: Diplomierte
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte
Kurs
03.07.2021
Voraussetzungen: Diplomierte
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte
Kurs
25.09.2021
Voraussetzungen: Diplomierte
Ort:Luzern
6 Kontaktstunden
DozentInnen: Eva-Maria Schulte

Corona-Schutzkonzept am IKT

Wir machen uns nicht nur in Zeiten von Corona und Covid19 Gedanken um Gesundheit, aber aufgrund der aktuellen Lage haben wir haben wir unser Schutzkonzept für Herbst/Winter nochmals erweitert.

Unser Corona-Schutzkonzept für den Herbst/Winter