bekompetent

  • Komplementärtherapie methodenübergreifend
  • Supervisionsausbildung
  • SVEB
  • vernetztes Lernen
Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

bekompetent - ganzheitlich lernen

KomplementärtherapeutInnen denken ganzheitlich, arbeiten ganzheitlich - das ist eine der Maximen der Komplementärtherapie (KT) und der Heilmethoden innerhalb der dieses Berufsbilds. Ganzheitlichkeit gehört untrennbar zu den Grundsätzen. Deswegen bündeln wir diesem Grundsatz entsprechend die Angebote für angehende KomplementärtherapeutInnen in diesem Fachbereich: bekompetent.

Mit bekompetent lernen Sie ganzheitlich. Für uns steht interdisziplinäre Zusammenarbeit, methoden- und schulübergreifende Ausbildung und Lehre, sowie Verknüpfung und Vernetzung im Mittelpunkt. Das Kennenlernen und Wertschätzen der Kompetenzen anderer spielt eine herausragende Rolle. Das gilt für unsere Lernenden untereinander, für das Verhältnis zwischen Lernenden und Ausbildern sowie für das Miteinander innerhalb unseres Netzwerkes aus Partnerschulen.

Doch bekompetent geht noch darüber hinaus - mit Angeboten für Supervision, SVEB (Erwachsenenbildung), vernetztes Lernen.

Tronc Commun KT

Der Tronc Commun KT ist ein allen von der OdA KT gemeinsamer Ausbildungsbereich in der Komplementärtherapie und besteht grundlegend aus den drei Teilen

  • Medizinische Grundlagen
  • berufsspezifische Grundlagen
  • sozialwissenschaftliche Grundlagen

Anatomie, Kommunikation, Praxisaufbau, Ethik und vieles mehr – der Tronc Commun KT bietet wichtiges Rüstzeug für Ihre Arbeit als TherapeutIn innerhalb der Komplementärtherapie.

Informieren Sie sich auf unseren Seiten über den Tronc Commun KT, den Abschluss Branchenzertifikat, die Vorbereitung zur Höheren Fachprüfung und die Möglichkeiten der Anerkennung bisheriger Tätigkeit im Rahmen des Gleichwertigkeitsverfahren.

Der Tronc Commun KT

Supervision

Angehende TherapeutIn brauchen Klarheit und Struktur in Worten gegenüber und im Umgang mit den Klienten. Beides kann nur der/die TherapeutIn selbst entwickeln.

Supervision innerhalb der KT-Ausbildung ist daher keine “Aufsicht über” etwas oder jemanden, durch Einzel- und Gruppensupervision, die integraler Bestandteil der Ausbildung sind, kreieren wir einen Raum der Fragen und Klärungen für die Lernenden. Supervisoren sind speziell ausgebildet und helfen Ihnen, Prozesse in der Arbeit zu optimieren, Klarheit in der Arbeit mit Klienten zu entwickeln, um die eigenen Kompetenzen im Umgang zu entwickeln.

Für fertig ausgebildete TherapeutInnen bietet die Ausbildung zum/r SupervisorIn die Möglichkeit, das eigene Portfolio zu erweitern und zeitgleich auch die eigenen Kompetenzen zu schärfen.

Informieren Sie sich als Lernende über Einzel- und Gruppensupervision oder als TherapeutIn über die Ausbildung zur SupervisorIn. Und für SupervisorInnen: wir bieten immer wieder interessante Weiterbildungen für SupervisorInnen an.

Supervision

SVEB

Werden Sie Kursleiter in der Erwachsenenbildung – und lassen Sie andere an Ihren Kompetenzen teilhaben. Sie lernen alles über Planung, Durchführung und Auswertung von Kursen. Von der didaktischen Basis bis hin zur organisatorischen und finanziellen Planung einer Lehrveranstaltung in der Erwachsenenbildung erfahren Sie bei uns “Kursleitung” in allen Facetten ganz direkt.

Wir bilden Kursleiter mit anerkanntem SVEB AdA M1 Zertifikat aus.

SVEB - Kursleiter Erwachsenenbildung

KT vernetzt

„Vernetzt lernen” möchte Sie einladen neue Wege zu gehen, die eigenen gewohnten Spuren in Ihrer Methodenkompetenz zu erweitern und in einem gemeinsamen Lernraum von Therapeuten verschiedener Fachrichtungen zu lernen und sich zu vernetzen.

Die Seminare sind offen für alle therapeutisch tätigen Menschen und sind gleichermassen wertvoll für Menschen in sozialen, pflegerischen sowie weiteren Gesundheitsfeldern. KT-Vernetzt spricht Menschen an, die sich in einem erweiterten Lern- und Kompetenzraum entwickeln möchten. Menschen, die neugierig sind auf die verschiedenen Facetten des Berufes als KomplementärtherpeutIn und Methodentherapeutin – gleich welcher Richtung.

Das KT-Therapeutennetz ermöglicht Orientierung von Kollegen und unterstützt die Suche nach KT-Therapeuten in Ihrer Region. Lernende, Studierende, Klienten und Kollegen lernen sich so leicht kennen und Begegnung wird ermöglicht.

Unsere “KT vernetzt” Seminarangebote finden Sie hier.

KT-vernetzt

bekompetent - Lernraum für Lernende - Kompetenzpartner für Methodenschulen

bekompetent innerhalb des IKT bietet Lernenden aller Heilmethoden der OdA KT einen methodenübergreifenden Lernraum. Es ist egal, ob Sie Shiatsu, Yoga, Craniosacral Therapie, AlexanderTechnik oder eine andere der insgesamt 20 Heilmethoden gewählt haben, bekompetent unterstützt Sie auf dem Weg zum Branchenzertifikat oder der höheren Fachprüfung im Bereich des Tronc Commun KT.

Diese Unabhängigkeit von der gewählten Methode ermöglicht es Schülern anderer Methodenschulen, an unserem Unterricht teilzunehmen, angehende Therapeuten und andere Methoden kennenzulernen und so schon während der Ausbildung ein Netzwerk aufzubauen.

Lernende an einer unserer Partnerschulen erhalten Rabatt auf viele der Kurse.

Methodenschule ohne eigenen Bereich für den Tronc Commun?

Für Methodenschulen ohne integrierte KT-Ausbildung ist bekompetent ist genau der richtige Partner.

Während unsere Lernenden auf dem Weg zum Branchenzertifikat sind, können Sie sich ganz auf die Schulung Ihrer Heilmethode konzentrieren; wir erweitern durch die gezielt konzipierten Kurse für den Tronc Commun KT die Ausbildung. Dabei ist eines gewiss: In bekompetent erhalten Sie einen integrativen Netzwerkpartner, der die Grundlagen des Berufs als begleitende Ergänzung vermittelt.

Werden Sie Partnerschule, lassen Sie sich beraten.

Corona-Schutzkonzept am IKT

Wir machen uns nicht nur in Zeiten von Corona und Covid19 Gedanken um Gesundheit, aber aufgrund der aktuellen Lage haben wir haben wir unser Schutzkonzept für Herbst/Winter nochmals erweitert.

Unser Corona-Schutzkonzept für den Herbst/Winter