Nächste Infoveranstaltung

Derzeit bieten wir keine Kurse in diesem Bereich an.

Nächster Ausbildungsbeginng

13.01.2024
in Rapperswil
Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

Yoga-Ausbildung am IKT

Yoga bezeichnet eine philosophische Lehre aus Indien, die sowohl geistige als auch körperliche Praktiken verbindet. Beim IKT folgen wir der Idee der Hatha Yoga Tradition, welches einen modernen Ansatz in Bezug auf Yoga darstellt und dennoch an den ursprünglichen Wurzeln der Lehre festhält.

Yoga als Lifestyle? Unser Ansatz: Yoga als Therapie

Wie verstehen wir im IKT Yoga?

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich Yoga von einer philosophischen Lehre aus Indien zu einem Lifestyle in der westlichen Welt entwickelt: Es gibt Yoga als körperliche Aktivität und als Lehre, es gibt Yoga-Schulen, Yoga-Retreats, Yoga-Workshops, Yoga-Kleidung, Yoga-Ernährung, Yoga-Kalender und Yoga-Lebenstipps. Yoga als Bewegung hat es in die breite Masse geschafft: ob Managerin, Lehrer, Sportlerin oder Arzt – viele nutzen Yoga als eine Möglichkeit, ihr Leben zu ordnen und einen Ausgleich zum Berufsleben zu finden.

Beim IKT verfolgen wir das Thema Yoga aus einem etwas anderen Blickwinkel: Wir sehen Yoga als eine Möglichkeit zur Therapie, die weit über den alltäglichen Gebrauch als Lebensstil hinausgeht. Wir nutzen Yoga-Übungen und -techniken gezielt, um Verletzungen, chronische Schmerzen, psychische Erkrankungen oder andere gesundheitliche Probleme zu behandeln. Dabei denken im Sinne von Yoga stets ganzheitlich und wenden Yoga therapeutisch als Ergänzung zu medizinischen Behandlungen an. Die Yoga-Ausbildung am IKT wird dich auf den Weg bringen, diese therapeutischen Anwendungen zu erlernen und in verschiedenen Kontexten gebrauchen zu können.

Unser Yoga-Angebot

Beim IKT bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Yoga-Angeboten. Als Einsteiger:in können Sie Yoga kennenlernen. In unseren Einführungs- und Schnupperkursen präsentieren wir unsere Vorstellung von Yoga, Yoga als Berufsfeld und unsere Ausbildungsstruktur. Im Bereich der Yoga-Ausbildung lernen Sie in drei Stufen den Weg zum/r Yogalehrer:in oder zum/r Yogatherapeut:in kennen. Unsere Yoga-Weiterbildungen beziehen sich auf zusätzliche Inhalte, die Ihre Yoga-Ausbildung um wertvolles Wissen und Können ergänzen.

Yoga kennenlernen

Was ist Yoga? Wie wird Yoga am IKT gelehrt? Wie funktioniert unser modulares System? Was macht das Berufsbild des/der Yoga-Lehrer:in und des/der Yoga-Therapeuten/in aus? Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen? Was kostet die Ausbildung? Welche Möglichkeiten der Förderung gibt es?

Besuchen Sie eine unserer kostenlosen und unverbindlichen Info-Veranstaltungen. Wir informieren Sie darüber, wie das IKT Sie durch Ihre Yoga-Ausbildung begleitet, welche Möglichkeiten Sie haben, über Yoga im Allgemeinen.

Lernen Sie DozentInnen kennen und planen Sie mit uns zusammen Ihre Ausbildung von A-Z, egal, ob Sie Yoga nur für sich selbst anwenden möchten, anderen ViniYoga in Kleingruppen nahebringen oder ob Sie als Yoga TherapeutIn ein Eidgenössisches Diplom für KomplementärTherapie erwerben möchten. Wir sind an Ihrer Seite.

Mehr erfahren Sie in unserem Bereich Yoga kennenlernen

Yoga-Ausbildung

Sie möchten eine Ausbildung im Bereich Yoga beginnen? Dann sind Sie beim IKT an der richtigen Adresse! Unsere Yoga-Ausbildung umfasst drei Stufen:

1. Yoga-Lehrer:in Basis: Diese Stufe ist der Einstieg in die Yoga-Arbeit. In dieser Yoga-Ausbildung erlernen Sie beispielsweise Grundkenntnisse des Vini-Yoga, die Grundlagen des Ayurveda, sowie Techniken zu Selbsterfahrung und Selbstwahrnehmung.
2. Yoga-Lehrer:in EMR: Dieser Lehrgang ist ein Vertiefungsmodul zum Yoga-Ausbildungmodul 1. Aufbauend auf dem bereits Erlernten erwerben Sie hier das Zertifikat Yoga-Lehrer:in EMR, mit dem Sie sich beim EMR als zertifizierte:r Yoga-Lehrer:in anmelden können.
3. Yoga-Therapeut:in: In diesem Modul können Sie sich zum/r Yoga-Therapeut:in KT weiterbilden lassen. Nach der zweijährigen Ausbildung erhalten Sie den Abschluss Komplementhär-TherapeutIn KT Methode Yoga. Dies ist der höchste Abschluss in der Yoga-Arbeit.

Im Bereich über die Yoga-Ausbildung erklären wir Ihnen auch die finanziellen Aspekte sowie unsere Rabatt-Angebote und Förderungs-Massnahmen.

Mehr erfahren Sie im Bereich Yoga-Ausbildung

Yoga-Weiterbildung

In unserem Bereich der Yoga-Weiterbildung finden Sie alles, was über die Yoga-Ausbildung hinausgeht und diese ergänzt. Dies umfasst die tibetische Medizin, der Tronc Commun, das Gleichwertigkeitsverfahren KT, die höhere Fachprüfung KT oder die Supervision.

Mehr erfahren Sie im Bereich Yoga-Weiterbildung

Yoga-Lehrer:innen und Yoga-Therapeut:innen

Sind Sie auf der Suche nach zertifizierten Yoga-Lehrer:innen oder Yoga-Therapeut:innen bei Ihnen in der Nähe? Oder sind Sie bereits Yoga-Lehrer:in oder Yoga-Therapeut:in und möchten Ihre Praxis bei uns eintragen lassen? Die Übersichten finden Sie hier.

Yoga-Lehrer:innen

Yoga-Dozent:innen

Als Yoga Therapeutin

  • unterstützen Sie die Gesundheit des Menschen in Einzelberatungen und in kleinen therapeutischen Gruppen
  • unterstützen Sie den Menschen in der Wiederherstellung eines gesunden Gleichgewichts
  • fördern Sie die Selbstwahrnehmung und Achtsamkeit für das Wohlbefinden
  • begleiten Sie den Menschen in seinem individuellen Gesundungsprozess
  • fördern Sie das Erkennen der innenwohnenden Selbstregulation
  • stärken Sie Ressourcen
  • begleiten Sie die Integration von Veränderungen im Alltag

Yoga - eine persönliche Erfahrung

Yoga Therapie ist eine ganzheitliche und therapeutische Anwendung des Yoga und richtet sich an Menschen, die ihren Heilungsprozess aktiv unterstützen möchten. Yogapraxis kann mehr Geduld und Akzeptanz im Umgang mit sich selbst lehren, Raum für die Entwicklung neuer Lösungsstrategien schaffen, Ängste verringern und die Möglichkeit bieten, eigene Erwartungen zu überprüfen und zu verändern.

Durch unsere Ausrichtung auf ViniYoga findet die Yoga Therapie individualisierte Anwendung bei konkreten Beschwerden mit gesundheitlicher Zielsetzung.
Die Schweiz kennt seit 2015 den anerkannten und geschützten Titel: KomplementärTherapeut/in mit eidgenössischem Diplom. Es handelt sich um einen staatlich anerkannten Abschluss der Höheren Berufsbildung. Ein in ganz Europa einmaliger Status.

Lernen Sie einen zukunftssicheren eidgenössischen Beruf als YogaTherapeut/in an dem einzigen vom Bund (OdA KT) anerkannten Institut in der Schweiz.

Yoga PraktikerIn - Yoga LehrerIn - Yoga TherapeutIn

Die Module und Angebote rund um Yoga an unserem Institut bieten wunderbare Gelegenheiten, sich auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst zu begeben. Ganz offen – ohne ein bestimmtes Ziel erreichen zu wollen. Schenken Sie sich den Raum zu entdecken, wohin Sie die Reise führt.

Unsere modulare Ausbildungsstruktur bietet ausserdem Menschen einen besonderen Zugang, die Yoga als achtsame Körperarbeit für andere Methoden und Lebensbereiche nutzen zu wollen.

Lassen Sie sich beraten

Unsere Ausbildungsleitung berät Sie gern hinsichtlich Ihrer Möglichkeiten. Förderung, Voraussetzungen, Ablauf – alles erklären wir Ihnen gern.

Rufen Sie uns einfach an unter

+41 55 214 11 07

oder schreiben Sie uns eine Mail an

yoga@ikt-institut.ch

Ihre Ansprechpartnerin ist Monica Rota.

Yoga und Komplementärtherapie – wie passt das zusammen?

Gegenpole oder Ergänzung?

Auf den ersten Blick erscheint es nicht direkt intuitiv, die beiden Bereiche Yoga und Komplementärtherapie in Verbindung zu bringen. Dabei ergänzen sich Yoga und Komplementärtherapie ideal, um das ganzheitliche Wohlbefinden zu fördern. Beide betonen die Einheit von Körper, Geist und Seele. Gemeinsam reduzieren sie Stress, fördern Entspannung und verbessern die körperliche Flexibilität. Sie unterstützen auch die psychische Gesundheit, stärken die Selbstwahrnehmung und fördern die energetische Balance. Durch Selbstreflexion und Achtsamkeit schaffen sie ein tieferes Verständnis von sich selbst. Die Kombination erfordert individuelle Anpassung und Integration, wobei professionelle Anleitung entscheidend ist. Es ist wichtig, die einzigartigen Bedürfnisse und Ziele zu berücksichtigen, um einen massgeschneiderten Ansatz zu entwickeln. Dieses Credo verfolgen wir beim IKT konsequent und möchten auch dir die Tür zur Verwendung von Yoga als Komplementärtherapie öffnen.

YogalehrerIn Basis

Kurs
13. Jan 2024 - 15. Dez 2024
Voraussetzungen: keine
Ort:Rapperswil
21 Kurstage
DozentInnen: Nathalie Romancuk
Kurs
11. Mai 2024 - 15. Jun 2025
Voraussetzungen: keine
Ort:Bern
21 Kurstage
DozentInnen: Nathalie Romancuk

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Fachbereich