bekompetent

  • Komplementärtherapie methodenübergreifend
  • Supervisionsausbildung
  • SVEB
  • vernetztes Lernen
Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

FB09-21 Clean Language - im Praxisalltag

Clean Language - im Praxisalltag

Clean Language angewendet im therapeutischen KT-Praxisalltag bringt so manche Frage auf und lädt ein sich in der Kommunikation beständig zu beobachten und zu reflektieren.

Mit Hilfe von Clean Language unterstützen wir unsere Gesprächspartner, eigene, inhaltlich unbeeinflusste, tragfähige Lösungen zu entwickeln.

Wer Clean Language anwendet, bietet seinem Gesprächspartner die Möglichkeit, seine Erfahrungen unbeeinflusst in seiner Sprach-, Denk-, und Wahrnehmungswelt  zu entdecken und zu entwickeln.

So bedeutet Clean Language, dass man

  1. von eigenen Vorstellungen absieht und diese ausblendet oder ignoriert,
  2. die Worte des anderen nicht interpretiert oder deutet,
  3. nicht mit Hypothesen oder Vermutungen arbeitet,
  4. keine Lösungen oder Lösungswege vorschlägt oder versucht, in diese Richtung zu arbeiten,

Die Grundtechniken im Clean Language wollen wir an diesem praxisnahen Tag gemeinsam vertiefen und mit Situationen aus dem Praxisalltag verbinden.

Gewinne Klärung und Sicherheit im Anwenden dieses so kompetenzorientierten Gesprächs-Werkzeug.

*Besonders geeignet für alle Teilnehmer*innen aus den SGK3 Kursen*

 

 

Kursziele:

  • Entdecke die Gedanken-Körper-Verbindungen, die in den verwendeten Schlüsselwörtern deiner Klienten verborgen sind.
  • Halte deine therapeutische Sprache so frei wie möglich von eigenen unbewussten Annahmen, Vorlieben und Urteilen.
  • Unterstütze Klienten, achtsam mit Ängsten zu arbeiten, die den Heilungsprozess blockieren können.

KursleiterIn: Claudia Per

Schul- und Geschäftsleiterin des IKT - Institut für Komplementärtherapie sowie in eigener Praxis als Supervisorin und psychologische Beratung tätig. Lernte und studierte Sozialpädagogik und Psychologie, Ausbildung zur Heilpraktikerin, Supervisorin pppi und OdA KT anerkannt, Komplementärtherapeutin Shiatsu OdA KT. Ihre Erfahrungen in der Methode der Herzselbst-Intelligenz nach Dr. Margret Rüffler und Heart Math Institute, sowie Clean Language fliessen in ihrer Tätigkeit als Therapeutin, Supervisorin und Dozentin ein.

Kursnummer
FB09-21
Kursdatum
27. Mär. 2021 - 27. Mär. 2021
Uhrzeit
09:30 bis 17:00 Uhr
Kursort
Rapperswil AlbuVille
IKT GmbH Rapperswil-AlbuVille
Kontaktstunden
6
Voraussetzungen
Besuch SGK3 oder bei Nick Pole
Preis
CHF 200 für Diplomierte

Corona-Schutzkonzept am IKT

Wir machen uns nicht nur in Zeiten von Corona und Covid19 Gedanken um Gesundheit, aber aufgrund der aktuellen Lage haben wir haben wir unser Schutzkonzept für Herbst/Winter nochmals erweitert.

Unser Corona-Schutzkonzept für den Herbst/Winter