bekompetent

  • Komplementärtherapie methodenübergreifend
  • Supervisionsausbildung
  • SVEB
  • vernetztes Lernen
Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

Tronc Commun KT MG3

Klientensicherheit / Therapeutensicherheit im Online-Unterricht

In diesem praxisnahen Kurs lernen Sie die Warnsignale (red flags) bei gefährlichen Krankheitsverläufen kennen und sind fähig, die Symptome in ihren Dimensionen (zeitlich, Lokalisation und Stärke) zu erfassen.

Sie erstellen Ihr individuelles Anamneseblatt und reflektieren über bestehende Unterlagen der Klientendokumentation. Hieraus ergibt sich, dass sie sich mit den Möglichkeiten der interdisziplinären Zusammenarbeit von Fachpersonen im Gesundheitswesen beschäftigen.

Welche Fachpersonen mit Namen und Kontaktdaten nehmen Sie aus welchem Grund in Ihr Netzwerk auf und wie sichern Sie sich einen raschen Zugriff auf diese Daten?

Sie kennen Ihre Grenzen und Möglichkeiten und entwickeln eine Strategie bei fachlicher Überforderung oder einem unbefriedigenden Verlauf.

Ihre Praxis führen Sie nach hygienischen Grundsätzen und nutzen in dem Kurs die Möglichkeit, die geplanten oder bereits schon angewendeten Hygienemassnahmen zu reflektieren.

Kursdaten: 19.09. online, 20.09.neu 03.10. online (geändert am 2. Juni 2020), 18.10. online, 31.10. online, Prüfung am 12.12.2020 neu auch online

Kurszeiten: beim Online-Unterricht bei Eric sind die Kurszeiten jeweils 8.30 bis 15.30 Uhr.

Gut zu wissen: MG3 ist ein obligatorischer Bestandteil der eidgenössisch anerkannten Ausbildung und wird vom EMR als Weiterbildung anerkannt.

Empfehlung: MG3 ab Modul 5 in der Ausbildung einplanen 

Kursziele:

  • Erheben einer strukturierten Anamnese, Erkennen von Warnsymptomen gefährlicher Krankheitsverläufe und die Fähigkeit, die erfassten Symptome einer jeweiligen Dringlichkeitsstufe zuzuordnen.
  • Befunde aus der Anamnese fachgerecht zu dokumentieren und Kennen der Fachpersonen, die für eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in Frage kommen.
  • Erkennen der Bedeutung hygienischer Grundsätze im Praxisalltag und Umsetzten konkreter Hygienemassnahmen.

KursleiterIn: Eric Haberthür

Arzt und erfahrener Kursleiter. Seinen Unterricht gestaltet er lebendig, klar strukturiert und praxisnah.

Kursnummer
MG3-2-20
Kursdatum
19. Sep. 2020 - 12. Dez. 2020
Uhrzeit
08:30 bis 15:30 Uhr
Kursort
Luzern
IKT Luzern
St. Karlistrasse 2
6004 Luzern
Kontaktstunden
32
Voraussetzungen
-
Preis
CHF 780 inkl. Prüfung für Lernende
CHF 820 inkl. Prüfung für Diplomierte
 

Corona-Schutzkonzept am IKT

Wir machen uns nicht nur in Zeiten von Corona und Covid19 Gedanken um Gesundheit, aber aufgrund der aktuellen Lage haben wir haben wir unser Schutzkonzept für Herbst/Winter nochmals erweitert.

Unser Corona-Schutzkonzept für den Herbst/Winter