Wir bieten Ausbildung in

  • Shiatsu Therapie
  • Yoga Therapie
  • Tronc Commun KT
  • Supervision
  • SVEB
Sie haben Kurse für die Anmeldung vorgemerkt. (anzeigen/verbergen)

Ostergrüsse zum Frühlingsbeginn

Liebe IKT-Freunde,

das erste Viertel des neuen Jahres ist bereits vorbei, der April steht vor der Tür und mit ihm Ostern und der Frühlingsbeginn.

Jedes Jahr können wir das Phänomen beobachten, mit welcher Kraft und mit welchem „Zutrauen“ die Natur ihr äusseres Kleid zeigt und entfaltet. Bei jedem Kleinkind können wir dieses tiefe „Urvertrauen“ von Bewegung beobachten, wenn es seine ersten Schritte macht.

Es ist in uns angelegt, dass wir uns bewegen wollen, um vorwärts zu gehen und in Kontakt mit dem Aussen zu kommen. Nur wie kann das nun gehen in einer so hochdynamischen, komplexen und flexiblen Welt?

Der Frühlingsbeginn ist jedes Jahr aufs Neue eine Zeit, Ja zu sagen – Ja zum Leben, Ja zum Miteinander, Ja zur Begegnung. All das, was uns in der nahen Vergangenheit „scheinbar“ abhandengekommen ist, möchten wir wiedererlangen und mit offenen Armen in Empfang nehmen.

Was bedeutet der Frühlingsbeginn für das IKT?

Entsprechend den BAG-Massnahmen und Möglichkeiten werden wir in den kommenden Wochen und Monaten achtsam, angemessen und schrittweise wieder die Öffnung des Präsenzunterrichts einleiten.
Alle bereits laufenden und geplanten Tronc Commun Kurse werden bis zum Sommer hin, bis auf wenigen Ausnahmen, im Online-Unterricht bleiben.
Die Shiatsu Aus- und Weiterbildung, sowie die Yoga-Module werden dort, wo es möglich ist, im Präsenzunterricht durchgeführt.
Hier sind die Bildungsinstitutionen von der Covid-19-Verordnung mit Art. 6d ausgenommen:
Präsenzveranstaltungen dürfen mit einer Gruppengrösse von bis zu 15 Personen stattfinden.

Damit all unsere TeilnehmerInnen, Lernende und Dozierende eine sichere und gesunde Atmosphäre vorfinden, setzt das IKT-Institut folgende Massnahmen u.a. weiterhin um:

  • Die konsequente Einhaltung der Vorschriften durch das BAG
  • Unser IKT-Schutzkonzept: „Maskenpflicht und Abstand“
  • Geplant ist die Installation von Spezial-Luftfiltern in den Seminarräumen, welche bis zu 99% der Keime aus der Luft entfernen
  • Durchführung der Seminare angepasst an die Gruppen- und Raumgrösse

Diese Schritte bedeuten für uns zwei Dinge: Zum einen sind sie die unmittelbare Reaktion auf die aktuell bestehende Situation. Wir möchten dort, wo es möglich ist, wieder sicheren Unterricht ermöglichen. Zum anderen ist uns die Pandemie eine Lehre, wie wir allgemein und in Zukunft die Bedingungen unserer Seminare verbessern können. Wir nutzen unsere Erkenntnisse, um eine Lernatmosphäre zu erschaffen, die nicht nur jetzt, sondern langfristig unseren Lernenden gut tun soll und ihnen ein optimales Eintauchen in die Thematiken erlaubt.

Auch bei Gedanken über die zukünftigen Entwicklungen ist klar, dass die Pandemie momentan nach wie vor einen tiefen Einschnitt in das Leben von uns allen bedeutet. Wir haben uns daran gewöhnt, uns zurückzuziehen und unser Leben von Zuhause aus zu führen. Natürlich, das hat auch seine Vorteile: Fahrtwege fallen weg, wir haben mehr Zeit für uns selbst und unsere Familien, ausserdem ist das Konzept Home Office für viele eine angenehme Erfindung.

Wir Menschen sind hier grossartig in der Anpassung und reagieren mit pragmatischer Flexibilität auf die aktuellen Bedingungen.
Doch der Frühlingsbeginn weckt auch die Sehnsucht und den Wunsch nach einer Zukunft, die sich sicher anfühlt, die es ermöglicht, sich gelassen und entspannt im Aussen zu bewegen und zu begegnen. Erinnerungen werden wach….
Und doch haben wir nun auch erfahren, dass ein unsichtbares Tierchen uns verunsichert und das Vertrauen im Miteinander komplizierter geworden ist.
Das IKT-Institut möchte mit jedem weiteren Schritt und Öffnung die Rückkehr in ein Miteinander Lehren und Lernen, so achtsam wie möglich begleiten.
Und so bedanken wir uns für das von dir entgegengebrachte Vertrauen!

Wenn wir uns gegenseitig stärken und vertrauen, können wir das Unmögliche möglich machen.

Ich wünsche euch erholsame, gesunde, fröhliche und auch mutige Ostertage. Geniesst die Zeit und freut euch auf das, was die Zukunft Schönes für uns bereithalten wird. Mutig und vertrauensvoll, einen Schritt nach dem anderen.

Viele Grüsse

Claudia Per

Corona-Schutzkonzept am IKT

Wir machen uns nicht nur in Zeiten von Corona und Covid19 Gedanken um Gesundheit, aber aufgrund der aktuellen Lage haben wir haben wir unser Schutzkonzept für Herbst/Winter nochmals erweitert.

Unser Corona-Schutzkonzept für den Herbst/Winter